• warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.
  • warning: preg_match(): Compilation failed: disallowed Unicode code point (>= 0xd800 && <= 0xdfff) at offset 1811 in /mnt/web019/e1/34/5565634/htdocs/cms/sites/all/modules/ctools/includes/cleanstring.inc on line 157.

Respekt, Alter! - XCO in Solingen am 13. Mai 2012

Erneut forderte die jugendliche Rennmaus zum XCO-Generationen-Duell – heute in Solingen. Ich nahm die Herausforderung einmal mehr an, auch wenn mir natürlich schon immer klar war: Unvermeidlich wird der Tag kommen, an dem die Langfrist-Formkurve altersbedingt nach unten abknickt. Wenn dann noch der Start misslingt…

Wie in Pracht war für die FUN Klassen ein 88-Minuten-Rennen ausgeschrieben. Der Start war – anders als bei den Lizenzfahrern – etwas abseits und erfolgte im sog. Solinger Spontimodus*. Das hatte ich aber leider in der Ausschreibung überlesen und lehnte daher noch lässig an meinem Fahrrad, als das Startsignal gegeben wurde.

Die ersten beiden Runden liefen wenig überraschend zäh, aber dann verteilten sich die grob geschätzt 100 Starter ganz gut auf dem interessanten (für das FUN-Rennen leicht verkürzten) Kurs. Neben einem Sprung von einer vielleicht 50 cm hohen Betonkante (der mit wenig Zeitverlust umfahren werden konnte) verzichtete man zumindest für das FUN-Rennen auf spektakuläre Schikanen.

Eigentlich fühlte ich mich ganz wohl, denn selbst wenn es mir nicht gelingen würde, meine Teamkollegen Daniel, Philipp und Alex von "Laktatexpress & Friends" (bitte vormerken: Demnächst wieder auf großer Ostzone-Tournee!) noch einzuholen, wäre der verpatzte Start eine veritable Ausrede. Auf die Technik hingegen hätte ich es nicht schieben können, denn mein quirliges 2005er Scale fuhr fast von selbst um die Ecken. Im Downhill performte (hey, das ist voll korrektes Deutsch, frag' die Literaten vom Mountain BIKE Magazin!) die Rock Shox SID – kein Wunder bei satten 85 Millimetern Federweg (zum Vergleich: Judy DH Long Travel hatte nur 80 mm). Ein bisschen leid taten mir die wenigen Fahrer, die den Trend zu wendigen 26-Zoll-Laufrädern verschlafen haben und immer noch sperrige 29-Zoll-Walzen in die Kurven zwingen mussten.

Insgesamt ein sehr schönes Rennen ohne Laufpassagen auf einer angesichts der Regenfälle in der vergangenen Woche erstaunlich gut abgetrockneten Strecke. Trotz der grenzwertig hohen Anzahl von Fahrern auf dem recht kurzen Kurs hat sich das 88-Minuten-Format aus meiner Sicht bewährt – nicht alles aus dem Hause Scharping muss also schlecht sein.

Soweit der letzte Stuff von den Race Courses - stay tuned Homies,
Euer Reverend


*) Dieser Modus, offiziell von der UCI als "Surprise start" bezeichnet, basiert grundsätzlich auf der bekannten XCO-Methodik: Die Startaufstellung erfolgt nach Altersklassen: Die Herren nach vorne, dann Senioren 1, Senioren 2 usw. Innerhalb der Altersklassen erfolgt die Aufstellung nach Aufruf. Allerdings mit der Besonderheit, dass die Starterliste ohne Betonung und ohne Mikrofon heruntergeleiert wird, so dass alle Teilnehmer in einen tiefenentspannten Zustand verfallen. Zu einem zufällig bestimmten Zeitpunkt wird nun – bei fortlaufender Verlesung – das Startsignal gegeben.

P.S.: Ach so - ob die jungen Wilden es heute endlich geschafft haben, den good ol' Reverend abzuziehen? Nun, wie gesagt – es war klar, dass der Tag kommen muss. - Aber heut' war's einfach noch nicht so weit. (Und wenn ich mir Altmeister Püttbach vom Team "Das Dreckige Dutzend" so ansehe, könnte es auch noch ein paar Tage dauern...)

P.P.S.: Hey Alex, danke für die voll schlauen Tipps mit den krassen Tags.

P.P.S.: Hey Rentner, wie findet ihr die voll fette Seniorenschrift?


Bildquelle: After-Race-Picture by Madda sein Vatta.



Posted by Reverend on 13.05.2012 - 23:01
XCO - Cross Country

MORE TO EXPLORE